Unsere Siegel
Fairtrade Fair for life Weltladen Bio EU

Fairtrade, Weltladen, Bio

Erfahre mehr über die Siegel

fairfood Freiburg

Cashewkerne Naturbelassen Iss dich glücklich

  • Superfair vom Baum zu dir
  • Geknackt und verarbeitet im Anbauland
  • Bio-Qualität aus Burkina Faso
  • 140g Pfandglas
  • 140g Pfandglas
  • 140g Pfandglas
  • 140g Pfandglas
  • 140g Pfandglas
  • 140g Pfandglas
  • 140g Pfandglas
  • 140g Pfandglas
  • 140g Pfandglas
  • 140g Pfandglas
  • 140g Pfandglas
  • 140g Pfandglas
4,78 EURO 3,41 EURO / 100 G

Enthält 5% reduzierte MwSt. zzgl. Versand

Preis inkl. 15 Cent Pfand je Glas

Lieferzeit ca. 2-3 Tage

Faire Mehrwertsteuer: Wir geben die Senkung auf 5% direkt an euch weiter.

5kg und 10kg Gebinde liefern wir im Pfandeimer. Interessiert an B2B?
Kostenlose Rückholung bei Geschäftskund*innen ab 10 Eimern bzw. bei Privatkund*innen ab 5 Eimern.

Fairer Preis

Wie setzt sich eigentlich der wahre Preis für dein Produkt zusammen? Weil Transparenz und Fairness bei uns zusammengehören, schlüsseln wir das hier für dich auf. Ein Preis ist für uns dann ein fairer Preis, wenn alle Menschen in der Produktionskette fair entlohnt werden.

71 %
Produktion im Anbauland
2 %
Transport
6 %
Verpackung
16 %
Fixkosten
5 %
Marge

Kooperative
in Burkina Faso

Unsere fair gehandelten Nüsse und Trockenfrüchte stammen aus zertifizierten Bio-Kooperativen. Anstatt die Rohware zu exportieren, verarbeiten unsere Produzent*innen sie unter fairen Bedingungen selbst. So bleibt mehr Wertschöpfung im Herkunftsland. Durch unseren persönlichen Kontakt zu den Betrieben können wir höchste Qualität garantieren.
Von unseren Produzent*innen wird die Ware auf direktem Weg zu uns nach Freiburg geliefert. Ganz ohne Zwischenhändler*innen und 100% nachvollziehbar. 
Nach der Abfüllung sind die Nüsschen und Früchte bereit für den Versand. Die Verpackung umfasst die Kosten für die Produktverpackungen inklusive Pfandbehältnisse sowie das Spülen derselben. Der Umwelt zuliebe polstern wir die Pakete mit alter Kartonage und versenden unsere Päckchen klimaneutral.
Als kleines und fleißiges Team arbeiten wir stets daran, unser Angebot und unseren Service noch etwas feiner zu machen. Zu unseren fixen Kosten gehören Personalkosten, Mieten, der Betrieb unserer Webseite, Versicherungen, Messeauftritte, usw.
Nach Abzug aller Kosten bleiben am Ende etwa 5% Marge übrig. Diese investieren wir größtenteils in neue Projekte wie z.B. den Aufbau einer fairen Bio-Macadamia-Produktion in Rwanda.

Zutaten & Nährwerte

Das ist drin, das ist dran.

100 % Bio-Cashews

Zutaten: Bio-Cashews

Brennwert 595 kcal
entspricht 2489 kJ
Fett 45.2 g
d. g. Fettsäuren 7.8 g
Kohlenhydrate 26.6 g
davon Zucker 5.9 g
Eiweiß 18.2 g
Salz < 0.1 g

Enthaltene Mineralien

k
ca
mg
p

Enthaltene Vitamine

a
b1
b2
b3
b5
b6
b7
b9
e
k

Aus kontrolliert biologischem Anbau:
DE-ÖKO-007

Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer:
fairfood Freiburg, Günterstalstraße 35, 79102 Freiburg im Breisgau

Die Herkunft unserer Cashew 


Eine kleinbäuerliche Fairtrade-Kooperative in Burkina Faso mit rund 144 Mitglieder*innen baut die Cashews in kleinen Parzellen für uns an. Die Cashewbäume wachsen dort in Mischkultur mit unseren Mangos, um die Biodiversität zu stärken. Jede Parzelle wird von einer Familie bearbeitet, die gemeinsam eine Verkäufer*innengemeinschaft bilden und dadurch feste Abnahmepreise erhalten. Um mehr Einkunftsmöglichkeiten im Anbauland zu schaffen, werden die rohen Cashews direkt in der nahe gelegenen Fabrik verarbeitet.

Die Cashew in deiner Ernährung

 
Cashewkerne enthalten eine geballte Portion Nährstoffe und sind mit fast 20 Prozent Eiweiß eine hochwertige pflanzliche Proteinquelle. Daneben liefern sie dir viel hochwertiges Magnesium, Kalium und Zink sowie eine ordentliche Menge der essentiellen Aminosäure Tryptophan, die in unserem Körper zum Glückshormon Serotonin umgebaut wird. Das macht gute Laune und schmeckt auch noch prima.

Die Cashew und du in deiner Küche

 
Eine besondere und vielseitige Rolle spielen Cashews in der veganen Küche. Aufgrund ihres neutralen Geschmacksprofils und der geringen Faserdichte lassen sich die Kerne ganz unkompliziert zu Milch, Joghurt, Frischkäse, Käse, Dessertcremes und rohen Kuchen verarbeiten. Wenn du mehr dazu erfahren möchtest, lass dich von den Rezepten aus unserer veganen Nussküche anleiten und inspirieren.

Feedback unserer Kund*innen

Heather Symons 14.07.2020

Fantastisch frisch und lecker!