Unsere Siegel
Fairtrade Fair for life Weltladen Bio EU

Fairtrade, Weltladen, Bio

Erfahre mehr über die Siegel

fairfood Freiburg

Türkei

Wo und von wem werden deine Haselnüsse angebaut?


Unsere Haselnüsse stammen aus einem Fairtrade-Projekt in der Türkei, das nach den Standards von Fair for Life zertifiziert ist. Die Anbaugebiete liegen in einem fruchtbaren Gebiet Nahe der anatolischen Bergregion. 70 Bäuerinnen und Bauern bauen dort die aromatischen Nüsse nach Bio-Standards an und ernten sie zwischen August und September. Ein regelmäßiger Austausch mit ihnen garantiert eine Zusammenarbeit auf Augenhöhe und gemeinsame Lösungen für ihre Anliegen.


Warum ist fairer Handel bei Haselnüssen wichtig?


Wie auch Mandeln und Cashews werden Haselnüsse aus dem konventionellen Handel in Monokultur angebaut. Das schadet vor allem den Böden, der Biodiversität und den Wildtieren. Unsere Nüsse werden dagegen in Mischkultur mit anderen Lebensmitteln angebaut.

Zudem ähnelt auch der Weltmarkt für Haselnüsse einer Monokultur: Die zehn größten Produzent*innen ernten zusammen rund 97,5% der gesamten weltweiten Haselnussernte. Das macht klar, dass kleine und unabhängige Produzent*innen kaum Marktmacht und dementsprechend schlechte Verhandlungspositionen haben. Unsere Nüsse stammen von Bäuer*innen, die fest angestellt sind und ein stabiles, sicheres Einkommen erhalten.

Wie kommt die Haselnuss vom Strauch zu dir?


Natürlich werden die Haselnüsse streng nach ökologischen Standards und frei von Pestiziden angebaut. Nachdem sie von Hand geerntet wurden, werden sie gleich vor Ort und noch in der Schale in der Sonne getrocknet. Erst danach werden die Nüsse sortiert und geknackt. Die geknackten, verzehrfertigen Nüsse kommen von dort ohne Umweg direkt nach Deutschland.

All diese Arbeitsschritte – vom Anbau bis zur geknackten, verzehrfertigen Nuss – geschehen in der Türkei. Das ist zum einen sinnvoll, um Emissionen für weitere Transporte zu sparen. Zum anderen entstehen dadurch neue, sichere und fair entlohnte Arbeitsplätze in ländlichen Regionen der Türkei, in denen alternative Einkommensquellen rar sind.

Botanische Infos zur Haselnuss


Die Nüsse, die wir gemeinhin als Haselnüsse kennen, stammen meist von der Lambertshasel oder der Gemeinen Hasel. Diese Haselsträucher können bis zu sechs Meter hoch werden. Die Erntezeit der Nüsse liegt zwischen August und September. Die Pflanze ist übrigens eine echt alte Hasel:

Schon Steinzeitmenschen knabberten die Haselnuss als nahrhaften Snack. Seit Ende der letzten Eiszeit ist die Pflanze in den Regionen von Europa bis Asien beheimatet. Auch in Deutschland wurden die Sträucher seit dem Mittelalter kultiviert, doch der erwerbsmäßige Anbau stellte sich aufgrund der instabilen Witterung nicht als wirtschaftlich heraus. Deshalb stammen heutige Bio-Haselnüsse im Laden meist aus südlicheren Regionen.


Was die Haselnuss zum gesunden Snack macht


Haselnüsse sind nicht nur knackig lecker, sondern auch kerngesund. Mit ihrem hohen Gehalt an Magnesium und Vitamin E ist sie unter den Nüssen eine Spitzenreiterin. Magnesium brauchen wir für die Regeneration unserer Muskeln, aber auch für den ganz normalen Zellstoffwechsel. Vitamin E schützt unsere Zellen vor freien Radikalen. Daneben liefern Haselnüsse wichtige B-Vitamine und wertvolles pflanzliches Protein – mit 12 g pro 100 g Nüsse eine schnelle gesunde Eiweißquelle.

Du findest die Haselnüsse in:

Haselnüsse Naturbelassen
Knackige Nougat-Nuss
Naturbelassen
124,90 EURO 24,98 EURO / KG

Lieferzeit ca. 2-3 Tage

Enthält 7% reduzierte MwSt. zzgl. Versand

Verpackt im Pfandeimer. Kostenloser Rückversand bei Geschäftskund*innen ab 10 Eimern, bei Privatkund*innen ab 5 Eimern.

Nussmus Haselnussmus
Handgemachte Cremigkeit
Haselnussmus
7,90 EURO 31,60 EURO / KG

Lieferzeit ca. 2-3 Tage

Enthält 7% reduzierte MwSt. zzgl. Versand

Verpackt im Pfandglas (Preis inkl. 15 Cent Pfand)

Nussmix Student*innenfutter
Klassische Mischung fair für alle
Student*innenfutter
3,90 EURO 2,79 EURO / 100 G

Bald wieder da!

Lieferzeit ca. 2-3 Tage

Enthält 7% reduzierte MwSt. zzgl. Versand

Verpackt im Pfandglas (Preis inkl. 15 Cent Pfand)