Unsere Siegel
Fairtrade Fair for life Weltladen Bio EU

Fairtrade, Weltladen, Bio

Erfahre mehr über die Siegel

fairfood Freiburg

Buddha Bowl September

60 Minuten, für ca. 4 Personen

Gelbes Linsendal

  • 200 g gelbe Linsen, gewaschen, abgetropft
  • 2 cm Ingwerwurzel, fein gewürfelt
  • 2 cm Kurkumawurzel, fein gewürfelt
  • 1-2 milde Chilischoten, fein geschnitten
  • 1 TL Kardamom-Kapseln
  • etwas Kokosöl oder anderes Bratöl
  • Salz
  • etwas Zitronen - oder Apfelsaft,
  • Apfelessig, UmeSu zum abschmecken
  • 4 Tomaten, wenn verfügbar gelbe Tomaten
  1. Das Öl in einem großen Topf erhitzen. Zunächst Ingwer, Kurkuma und Chili darin anrösten, die Kardamom-Kapseln dazu geben und zuletzt die Linsen rundherum anbraten.
  2. Mit Wasser aufgießen, bis die Linsen gut bedeckt sind. Aufkochen und bei geringer Hitze 30 – 40Minuten sanft garen. Ggf. etwas Wasser nachgießen, damit die Linsen genug Flüssigkeit haben, die sie aufsaugen können.
  3. Sobald die Linsen weich sind kannst du das Dal noch mit Salz und etwas Zitronen- oder Apfelsaft abschmecken. 
  4. Die Tomaten würfeln und unterheben. 
  5. Im geschlossenen Topf ziehen lassen, bis alle anderen Komponenten fertig sind.

Safranreis

  • 2 Tassen Basmatireis
  • 4 Safranfäden
  • Salz
  1. Den Basmatireis waschen und mit der doppelten Menge Wasser und dem Safran im Reiskocher aufsetzen.
  2. Wenn der Reiskocher fertig ist, den Reis noch ca. 10 – 15 Minuten ruhen lassen.

Gegrillte Möhren

  • 8 junge, kleine Möhren
  • 50 g Rapsöl
  • 50 g Birnendicksaft
  • 50 g Reisessig
  • 1 TL Kurkumapulver
  • 1 Prise Salz
  1. Alle Zutaten für die Marinade miteinander vermischen.
  2. Die Möhren gründlich abschrubben. 
  3. Als Ganzes oder der Länge nach halbiert mit der Marinade in einer großen Schüssel schwenken. Im vorgeheizten Ofen bei 180° C 20 – 25 Minuten backen

Aprikosen-Salsa

  • 8 frische Aprikosen
  • 8 getrocknete Aprikosen
  • 1 grüne Paprika
  • 1 Bio-Orange Saft und Schale
  • 1 milde Pepperoni
  • 2 Stangen Frühlingslauch
  • milder Essig (Apfelessig, Condimento Bianco oder Fruchtbalsam)
  • Salz
  1. Alle Zutaten waschen. 
  2. Die Aprikosen entkernen und in dünne Schnitze schneiden. 
  3. Die getrockneten Aprikosen in dünne Streifen schneiden oder würfeln.
  4. Die Paprika halbieren, entkernen und fein würfeln. 
  5. Die Orangenschale abreiben, dann die Orange auspressen. 
  6. Pepperoni und Frühlingslauch fein schneiden.
  7. Alle Zutaten miteinander vermengen und mit etwas Essig und Salz aromatisieren.

Roasted Kurkuma-Macadamia

  • 50 g Macadamiakerne
  • 1 TL Kurkumapulver
  • 1 TL mildes Curry
  • Prise Salz
  1. Die Macadmiakerne grob hacken und in einer Pfanne von allen Seiten leicht rösten.
  2. Mit Kurkuma und Curry bestäuben, salzen und rundherum schwenken.
  3. In eine kleine Schüssel füllen und bei Seite stellen.
Alles zusammen in einer Bowl anrichten.

Zur Verfügung gestellt von Estella Schweizer von Spontan Vegan
Illustration: Karen Blume – www.karen-blume.de


Passendes Produkt:

Macadamia Naturbelassen
Königin der Nüsse
Naturbelassen
9,99 EURO 66,60 EURO / KG

Lieferzeit ca. 2-3 Tage

Enthält 7% reduzierte MwSt. zzgl. Versand

Verpackt im Pfandglas (Preis inkl. 15 Cent Pfand)