Unsere Siegel
Fairtrade Fair for life Weltladen Bio EU

Fairtrade, Weltladen, Bio

Erfahre mehr über die Siegel

fairfood Freiburg

Buddha Bowl Oktober

60 Minuten, für ca. 4 Personen

Vorbereitungen am Vortag: Schwarze Bohnen einweichen.

Kürbis mit Zimt & Chili

  • 1 mittelgroßer Hokkaidokürbis
  • 100 ml Tamari
  • 100 ml Wasser
  • 80 g Rohrohrzucker
  • 80 g Cashewmus
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Zimt
  • 1 TL Cayennepfeffer
  1. Den Kürbis gründlich waschen, halbieren, die Kerne auslösen und in Schnitze schneiden.
  2. Aus der Tamari, dem Rohrohrzucker, dem Cashewmus, dem Wasser und den Gewürzen eine Marinade mixen.
  3. Den Kürbis damit bepinseln und auf einem mit Backpapier belegten Backblech 20–25 Minuten im vorgeheizten Backofen bei 160° C Umluft (Ober-/Unterhitze 180° C) backen.

Pikante schwarze Bohnen

  • 250 g schwarze Bohnen, Trockenware – über Nacht einweichen
  • 1/2 Bund Koriander
  • 1 TL Kreuzkümmel
  • 1 TL Paprikapulver
  • frischer Ingwer
  • frische Pepperoni
  • Salz und Pfeffer
  • etwas Orangensaft zum ablöschen
  • optional: 50 g Zartbitterschokolade - für den Extrakick Geschmack
  1. Die schwarzen Bohnen am Vortag einweichen. Vor dem Kochen abgießen und gründlich abbrausen.
  2. Dann mit reichlich Wasser und einem TL Natron 30 Minuten gar kochen. Abgießen. Ingwer und Pepperoni waschen und fein schnippeln.
  3. In einem großen Topf die Gewürze mit dem frischen Ingwer und der Pepperoni anschwitzen, bis es duftet. 
  4. Die abgetropften Bohnen dazu geben, unter Rühren rundherum mit anbraten und mit dem Orangensaft etwas ablöschen.
  5. Den Koriander grob schneiden und unterheben. Mit Salz und Pfeffer und ggf. etwas Tamari pikant abschmecken.
  6. Zugedeckt stehen lassen, bis alle anderen Komponenten fertig sind.

Rote Bete-Raita mit Cashewjoghurt

  • 1 Knolle Rote Bete
  • 50 g Cashewminis, geröstet
  • 200 g fermentierter Cashewjoghurt
  • 1 EL Apfeldicksaft
  • 1 EL Ume Su (alternativ Zitronensaft)
  • 1 EL Reisweinessig (oder anderer heller Essig)
  1. Die Rote Bete schälen und fein raspeln.
  2. Die Rote Bete mit Apfeldicksaft, Ume Su und Reisweinessig gründlich vermengen, den Cashewjoghurt hinein rühren und abschmecken.
  3. Bis zum servieren ziehen lassen. Vor dem Anrichten die Cashew-Minis unterheben.

Feldsalat

  • 200 g Feldsalat
  • cremige Salatsauce aus:
  • 2 EL Rapsöl
  • 2 EL Apfelessig
  • 2 EL Wasser
  • 1 TL Senf
  • eine Prise Salz
  1. Den Feldsalat gründlich waschen und die Zutaten für die Salatsauce in einem Glas verschütteln.
  2. Den Feldsalat damit anmachen.
Alles zusammen in einer Bowl anrichten.

Zur Verfügung gestellt von Estella Schweizer von Spontan Vegan
Illustration: Karen Blume – www.karen-blume.de


Passende Produkte:

Nussmus Cashewmus
Ein Glas voll Glück
Cashewmus
7,99 EURO 31,96 EURO / KG

Lieferzeit ca. 2-3 Tage

Enthält 7% reduzierte MwSt. zzgl. Versand

Verpackt im Pfandglas (Preis inkl. 15 Cent Pfand)

Cashewbruch Geröstete Minis
Glücksbisschen
Geröstete Minis
239,99 EURO 24,00 EURO / KG

Lieferzeit ca. 2-3 Tage

Enthält 7% reduzierte MwSt. zzgl. Versand

Verpackt im Pfandeimer. Kostenloser Rückversand bei Geschäftskund*innen ab 10 Eimern, bei Privatkund*innen ab 5 Eimern.